21 Juni 2007

Moral Inversion II

Moral inversion ist die Technik, dem Gegenüber die Schuld an der eigenen Untat zu geben. So ist es zum Beispiel moral inversion, den Juden die Schuld an ihrer Vernichtung zu geben. Eine durchaus häufige Argumentationsweise.

In einer Erklärung des ägyptischen Parlaments heisst es nun zum Ritterschlag an Salman Rushdie:

«Dies ist eine weitere der Beleidigungen des Islams, wie sie zum Terrorismus geführt haben». (1)

Der Papst ist Schuld am Tod der Nonne. Die Karikaturisten sind schuld am Abfackeln der Botschaften. Die Leutchen erklären weiter:
Die Der Ritterschlag solle «neu überdacht werden, um die Welle anti-britischer Gefühle in der islamischen Welt zurückzuschlagen».

Denn am nächsten Anschlag ist der Westen schuld, nach der Logik der moral inversion.

------
(1) Quelle
Weiteres hier: klickmich
Osama Bin Laden zum "Schwert Allahs" erhoben: klickmich

1 Kommentar:

jta hat gesagt…

falls sie englisch können,werden sie sicher diesen artikel gern lesen. insbesondere den 2. teil

http://www.challenging-islam.org/articles/warraq-debate-muslims.htm

beste grüsse
jta

 

kostenloser Counter