14 November 2008

Das war's.

Seit dem Karikaturenstreit habe ich mich mit dem Islam beschäftigt und den Kern der Lehre zu finden versucht.

Der Kern der Lehre ist nun klar, und er steckt im Wort: Islam heisst Unterwerfung.

Nicht Liebe, nicht Frieden, nicht Fortschritt, nicht Erkenntnis, nicht Vernunft, nicht Freude.

Es ist mir nun klar, dass die führenden Muslime sich verstellen müssen, um die totalitäre Ideologie und den Machtanspruch zu verbergen, aber es ist mir auch klar, dass die Erkenntnis beim Bürger angekommen ist, und dass sogar Schönredner und Gutmenschen beginnen, ihre Distanzierung vorzubereiten, weil auch sie insgeheim begreifen, was Ralph Giordano formuliert hat:

Der Islam ist das Problem.

Nun ist genug. Der Blog hat seine Funktion erfüllt. Ich habe ihn betrieben, um die Verschleierungstaktiken der Muslimvertreter und die schief verwendeten Wörter aufzuzeigen, und es ist eine hübsche Summe von Artikeln zusammengekommen. Er kann natürlich weiterhin zur Erbauung genutzt werden, oder als Referenz.

Das Kapitel Zivilisation und Islam ist für mich damit nicht abgeschlossen. Ich werde mich in Zukunft auf andere Weise mit der Thematik beschäftigen.

Mein Dank geht an alle, die sich Zeit nahmen, Artikel zu lesen, und insbesondere an alle, die mich unterstützten, durch Ermunterung, und indem sie die Analysen und Konzepte aufnahmen.

Kommentare:

ktzn.kwlsk hat gesagt…

Nebeldeutsch war und bleibt ein wichtiger Trittstein für ein freiheitlich-demokratisches Europa.

Eine sowohl intellektuell-analytische als auch eine sprachlich-ästhetische Glanzleistung: es ist ein Vergnügen, diese Gedanken zu verfolgen und diese Sprache zu lesen.

Der Nebel der Taqiyya hat sich zu lichten begonnen, danke, FreeSpeech!

Gruß vom Blog 'Sägefisch'
Jacques Auvergne
http://jacquesauvergne.wordpress.com/

jta hat gesagt…

ich danke ihnen für ihre mühe. sie haben mir sozusagen die arbeit abgenommen ...

Alice hat gesagt…

Whow du hast es echt druaf mit deinem erleuchtendem Blog hier.
...kaum zu glauben, daß alles schon so klein anfing. Mit politisch korrektem run der Massenmedien auf den Karrikaturstreit. Sofort warst du dran.
Wie ein kleiner Hobbynazi hast du alles was anti-islamisch war abgegrast und endlich dein Zuhause im Schoss von PI-News gefunden.
Ab dann gab es keine Grenzen mehr. Es gab vor allem nichts mehr zu lernen.
Wozu auch? Du hast dein Massenmedium gefunden. Du bist ja erleuchtet da tummelt man sich ja nur mit anderern die auch genauso erleuchtet sind wie du.
Nun ist es endlich soweit. Du kannst das anstrengende denken endlich einstellen.
Du brauchst nicht deine Meinung nochmals hier wiederkauen.
Es reicht sich einfach in die Gemeinde der Trollnazis bei pi-news einzugliedern und mitzutrollen.
Ja wir sind stolz auf dich.
Du bist ein vorbildlicher Stammtischnazi.
We luv u!

FreeSpeech hat gesagt…

@Alice

Ich hoffe du lässt deinen Kommentar stehen und löschst ihn nicht.

Alice hat gesagt…

Nope, ich wüsste auch nicht wie.
Fürs löschen seid ihr doch zuständig.

FreeSpeech hat gesagt…

Seine eigenen Kommentare kann man auf Blogspot löschen. Darum freut's mich, wenn deiner stehen bleibt.

Alice hat gesagt…

...und warum sollte ich es löschen?
Bist du es von PI-News schon so gewohnt, daß kritisches schnell wieder verschwindet?

FreeSpeech hat gesagt…

Ein lustiges logisches Eigentor, den du da machst. Ich hoffe, das lässt du auch stehen.

Alice hat gesagt…

Deine gesamte Blogsammlung ist ein einziges geistiges Eigentor.
Da fallen gelegentliche Provokationen einer potenziell linken, muselischen, gutmenschlichen Zicke auch nicht weiter auf.
Aber wenn dich das rollig macht werde ich es löschen *knutsch*

adabsurd hat gesagt…

Vielen Dank dem Blogbetreiber!!!

Es braucht jeden Leuchtturm im Tal der benebelten "Alices" (siehe die letzten Kommentare).

Die Domain nebeldeutsch.de, die ich vor längerer Zeit registriert und auf diesen Blog gelenkt habe um meinen Teil beizutragen, lasse ich bestehen.

Grüsse an alle Mitstreiter!

FreeSpeech hat gesagt…

Danke, adabsurd

Ich denke im übrigen, dass der heutige Tag historisch ist. In Hessen im kleinen, denn da hat die Linke /SPD auf den handgestrickten Sack bekommen, und im grossen in Gaza, da ist die Hamas am verlängerten Rücken - und damit sind die Illusionen der Linken zerstört, die Illusionen der Analphabeten in Europa, und die Illusionen der Religionsverrückten weltweit.

Das ist die Wende.

Alice hat gesagt…

Achso jetzt sind die Linken / SPD der verängerte Arm der Hamas?! :D
Das wird immer besser!
Bitte nicht aufhören dann starte ich einen Bildblog nur zu dir! :D

FreeSpeech hat gesagt…

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

Alice hat gesagt…

Ok die Illusionen der Linken ist die Ideologie der Hamas oder was willst du sonst noch sagen?

-----
da ist die Hamas am verlängerten Rücken - und damit sind die Illusionen der Linken zerstört
-----

Ich blick bei all deiner Polemik nicht mehr durch.

Was haben eigentlich die Analphabeten damit zutun? Sind das für euch Phobiker jetzt auch Untermenschen?

FreeSpeech hat gesagt…

Solche Analphabeten sind gemeint:
http://www.youtube.com/watch?v=YtKHELuQqcI

Die Satzstruktur sollte eigentlich klar machen, dass die in Hessen abgeschmierte Partei nicht zur Hamas gezählt wird.

Solche Lese-Fehlleistungen fasst man übrigens unter dem Begriff "funktionaler Analphabetismus" zusammen.

Auf den Gedanken kommen, Analphabeten seien Untermenschen, finde ich reichlich daneben.

Alice hat gesagt…

-----
da ist die Hamas am verlängerten Rücken - und damit sind die Illusionen der Linken zerstört
-----

Klar natürlich muss man natürlich den richtigen faschistoiden Insiderbrainwash empfangen haben um hier die Analphabeten von DEN! Analphabeten zu trennen.
Genauso wie man hier zwischen blankem Rassismus und islamophoben Hass trennen muss...

Lächerlich.

Noch lächerlicher der Versuch deinen Hassausbruch jetzt intellektuell zu rechtfertigen.

FreeSpeech hat gesagt…

In Hessen im kleinen, denn da hat die Linke /SPD auf den handgestrickten Sack bekommen, und im grossen in Gaza, da ist die Hamas am verlängerten Rücken - und damit sind die Illusionen der Linken zerstört, die Illusionen der Analphabeten in Europa, und die Illusionen der Religionsverrückten weltweit.

oder meinetwegen
In Hessen im kleinen, denn da hat die Linke /SPD auf den handgestrickten Sack bekommen, und im grossen in Gaza, da ist die Hamas am verlängerten Rücken - und damit sind die Illusionen der Linken zerstört, die Illusionen der Analphabeten in Europa, und die Illusionen der Religionsverrückten weltweit.

Ich denke, das war's.

FreeSpeech hat gesagt…

Ich bin übrigens durchaus der Meinung - mit Bertrand Russel - dass Linke wie Islamisten ähnlich totalitäre Ideologien vertreten. Bloss kann man das aus dem oben Gesagten nicht folgern (und es ging mir dort auch nicht darum).

 

kostenloser Counter